Quanten Computer: Gefährden Sie die Sicherheit des Internet?

Analoger-Quantenrechner-quanten-computer

Die gesammte „Sicherheit“ des Internet Basiert auf Krypto (Kryptographi) der Oberbegriff für Verschlüßelungsmethoden, die z.b im Internet die Übertragung von Passwörtern sichern. Das Krypto des Internets ist für jeden zugänglich und trozdem war es unknakbar

„Quantencomputer könnten in wenigen Minuten jeden Code knacken an denen noch die besten Supercomputer verzweifelt sind.“

Der Allgemein benuzte Krypto hat die Computer die nicht den richtigen Schlüßel haben vor ein Problem: Die Menge der zu Verarbeitenden Daten steigt mit jeder weiteren berechnung, was ein Ergebnis ohne Schlüßel so gut wie unmöglich macht. Würden alle Computer die jemals Produziert werden zusammen versuchen den Code zu knacken würde das einige Billionen Jahre Dauern.

Da die Quanten Computing Technologie allerdings auf einer Anderen Technik basiert, werden Sie warscheinlich nur Minuten oder sogar Sekunden mit der entschlüßelung verbringen.

Um das neue Sicherheitsproblem zu beheben arbeiten schon einige Firmen an einer neuen Verschlüßelungsmethode die auch Quantencomputer nicht lösen können, wenn Sie nicht den Richtigen Schlüßel haben.

Der Quantenchip des neuen IBM-Rechners hat 16 Qubits. (Bild: IBM)
Quantenlabor von IBM: EU fördert Entwicklung von Quantencomputern (Bild: Andy Aaron, IBM/CC-BY-ND 2.0)

 

Quellen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*