Computer zusammenstellen: Worauf man achten sollte

einen-computer-zusammenstellen-und-konfigurieren-2-min

Jeder Preisbewusste Gamer oder auch Office User wird in Hardwareforen immer zu einer Selbstbau Lösung geraten. Auf YouTube finded man einige Gute Zusammenstellungen die regelmäßig aktualisiert werden. Aber diese Zusammenstellungen sind immer nur allgemeine Empfehlungen, sonder wünsche von einer einzelnen Person, wie z.b. mehr Speicher werden nicht berücksichtigt. Wenn man sich ein wenig einliest kann man auch ganz einfach selber einen PC konfigurieren. Aber worauf muss man unbedingt Achten?

Worauf muss bei der Konfiguration eines PC`s Geachtet werden?

Kompatibilität

 

Ein Computer ist kein LEGO Bausatz, nicht jedes teil passt zu jedem anderen, Grundlegend muss der Prozessor und das Mainboard über den selben Sockel verfügen. Auch der RAM muss der richtige sein, bei allen aktuellen Prozessoren muss DDR4 RAM genommen werden. Die Grafikkarte ist im Verhältnis zu den anderen Teilen ein relativ flexibles Bauteil, da der Anschluß Standard PCI von jeder neueren Computer Hardware ( 2005+) Unterstützt wird, aber auch hier muss auf die PCI Version geachtet werden. Auch kann keine M.2 SSD in/an einem Mainboard ohne einen solchen Anschluß verbaut werden, zumindest nicht ohne Adapter¹.

Auch der CPU Kühler muss die Wärme der CPU Abführen können.

Passende Zusammenstellung für den Anwendungsbereich

Ein Computer muss für den jeweiligen Anwendungsbereich besondere Stärken aufweise, ein Gaming PC braucht eine Mitelstarke CPU und eine Starke Grafikkarte, während ein Office PC nur ein Schwache CPU , in der Regel keine Grafikkarte aber dafür im besten Fall über eine Gute SSD verfügt.

Einen Computer Zusammenstellen

Wenn der Anwendungsbereich bestimmt ist kann noch nicht mit der Konfiguration Angefangen werden, erst muss das Budeget festgelegt werden. Als Faustregel für Gaming Computer zählt hier: Ab 1400€ Ist eine so Geringe Leistungsteigerung zu erwarten das alles darüber wirklich nur für Leute geeignete ist die genug Geld über haben, und keine Ewigkeit darauf Sparen mussten. In der Regel ist die Grundkonfiguration der Computer also CPU+ Mainboard+ RAM immer ( zu dem jeweiligen Zeitpunkt) zu Empfehlen. Die Anderen Komponenten können ausgetauscht werden.

Um sich für die eine oder andere Komponente zu entscheiden sollte man sich auf jeden Fall einlesen, Sonst helfen ich aber auch gerne in den Kommentaren weiter.

⇒Konfigurationen von 300-1400€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.